Best-Practice-Beispiele aus Luxemburg: Ganztagsschule und partizipative Planungsprozesse.

„Am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main (Mittwoch 28 November 2018) werden die Architekten Luc Wagner und Jörg Weber vom Architekturbüro WW+ zum Thema Ganztagsschule und partizipativer Planungsprozess am Beispiel des Schulzentrums Leudelange, Luxemburg referieren. WW+ ist ein international tätiges Unternehmen, zu dessen Arbeitsgebieten auch städtebauliche Planungen und Freiraumplanungen, sowie Projektentwicklung und -management gehören.“

SCHULBAU, Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau

Mehr


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu