Postareal, Bitburg (D)

Kategorie :

Wohnungsbau

Projekt :

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

Auftraggeber :

Gemeindeverwaltung Bitburg

Land :

Deutschland

Fläche :

bgf 9200 m²

Planungszeit :

02/2011 - 08/2011

Realisierung :

02/2013 - 09/2015

Preis :

1.Preis


Teilen über

GENERAL

projekt Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses auslober Gemeindeverwaltung Bitburg (D) investor GBT Wohnungsbau und Treuhand AG, Trier (D) planungsteam WW+, Esch-sur-Alzette/Trier (L/D), Werner Schaack, Trier (D), HDK Dutt+Kist, Saarbrücken (D), Ingenieurbüro Dieter Lohner, Trier (D), Ingenieurbüro Rittgen, Trier (D) bgf 9.200 m² nf 7.800 m² bri 32.500 m³ gesamtareal 0,35 ha bauwerkskosten netto 7.632.000 € wettbewerbsphase 02/2011 - 08/2011 beschränkter wettbewerb 1.Preis zuschlag nach Verhandlungsverfahren realisierung 02/2013 - 09/2015

Planungsintention

Das neue Postquartier bildet am Rande der ehemaligen Stadtgrenze als Stadtentree den Auftakt zur Fußgängerzone - einen neuen Treffpunkt für Besucher und Einwohner der Stadt Bitburg, dem Zentrum der Eifel. Das Postquartier als Schlüsselprojekt, sorgt durch qualitativ hochwertige und nachhaltige neue Nutzungen mit einer angepassten innerstädtischen Mischung aus Handel, Dienstleistungen und Wohnen für die gewünschte Belebung des Areals. Ergänzt durch eine höherwertige Gastronomie, z.B. Tagescafes mit Außenbestuhlung und einer breiten öffentlichen Treppe mit Sitzstufen wird der Platz belebt und lädt zum Verweilen ein.

Gestaltungsmerkmale

Die Fassade der neuen Bebauung orientiert sich an klassischen Lochfassaden, wie sie im direkten Umfeld der Altstadt wieder zu finden sind. Die Höhe der Gebäude richtet sich nach der umgebenden Bebauung sowie dem alten Postgebäude. Die geplante Viergeschossigkeit vermittelt einen urbanen Charakter und wird der erweiterten Platzfläche gerecht. Die offene Sockelzone mit Gewerbe und Gastronomie orientiert sich zum Platz ‘Am Spittel‘. Das Durchstecken der Gewerbeflächen im Erdgeschoss ermöglicht interessante Sichtverbindungen zwischen den beiden Plätzen und verhindert das Entstehen von Gebäuderückseiten.


Kontakt !

Ähnliche Projekte

Carpel 4 Strassen  Ansichten

Carpel 4 - Wohngebäude, Strassen (L)

Wohnungsbau
Carpel 1-Strassen Perspektive

Carpel 1 - Wohn- und Geschäftsgebäude, Strassen (L)

Wohnungsbau
Residence_Kenn

Mehrfamilienhaus, Kenn (D)

Wohnungsbau
Zita Senior Capellen 01

Seniorengerechte Bebauung, Capellen (L)

Wettbewerb Architektur
Solarix Roesee Ext 003

Solarix, Roeser (L)

Wohnungsbau
Haus Reisdorf Ext

Haus Perl-Nennig (D)

Einfamilienhäuser

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu