Baugemeinschaften: die Stadt Luxemburg „legt einen Gang zu“

Nach dem Erfolg der beiden Informationsveranstaltungen zu den Baugemeinschaftsprojekten in Bonnevoie und Belair, konnten sich Interessierte in den Räumlichkeiten der Stadt Luxemburg treffen. Während dieses ersten, von der Stadt Luxemburg und WW+ organisierten Workshops, konnten die Teilnehmenden über ihre Ideen, Präferenzen und Erwartungen in Sachen Wohn- und Lebensraum im Kontext von Baugemeinschaften nachdenken und diskutieren. Weitere Workshops werden am 06.07. und am 13.07. für die bereits angemeldete Interessenten stattfinden.

Ziel dieser Treffen ist es, erste Kontakte zu knüpfen und sich mit dem Thema Baugemeinschaften auseinanderzusetzen. Die Workshops richten sich an Einzelpersonen sowie unvollständige Gruppen, die auf der Suche nach weiteren Personen sind sowie an vollständige Gruppen, welche sich stärker mit dem Konzept ihres Baugemeinschaftsprojekts beschäftigen möchten.

Darüber hinaus wird die Stadt Luxemburg einmal im Monat (während der Monate Juli, August und September) einen Tagungsraum zur Verfügung stellen, in dem sich interessierte Personen unverbindlich treffen können, um Kontakte zu knüpfen, weitere Mitglieder zu finden, ihre Projekte zu diskutieren und ihre Bewerbungsunterlagen vorzubereiten. Die Bewerbungsunterlagen der einzelnen Gruppen müssen spätestens bis zum 30. November 2017 bei der Stadt Luxemburg eingereicht werden. Sie finden alle notwendigen Informationen durch einen Klick auf diesen Link (http://www.vdl.lu/habitatparticipatif.html ) oder wenden Sie sich einfach schriftlich an : ().

 


Teilen über

Cookies gewährleisten die einwandfreie Funktion der Website. Durch die Nutzung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr...