Die Stadt Esch ist bereit für die schönen Sommertage: Offizielle Einweihung der Sitzmöbel Enzo und Twins

Am Dienstag, den 7. Mai, weihte die Stadt Esch in Anwesenheit des Bürgermeisters Georges Mischo und des Schöffenrats, vertreten durch Herrn Kox, Herrn Zwally und Herrn Knaff, offiziell 20 Enzos und 6 Twins ein, die ab jetzt auf dem Rathausplatz und in der Rue de l’Alzette zum Aufenthalt in der Innenstadt einladen.

Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens „mon quartier, mes envies“, welches im Sommer 2018 zur Revitalisierung des Stadtzentrums stattgefunden hat, wurde in Bezug auf die Aufenthaltsqualität im Zentrum vielfach bemängelt, dass attraktive und zusätzliche Sitz- und Spielelemente auf dem Rathausplatz und in der Rue de l’Alzette fehlen. Die Platzierung der Sitzmöbel Enzos und Twins (der Firma PPAG aus Wien) auf dem Rathausplatz und in der Rue de l‘Alzette ist eine von insgesamt 15 Sofortmaßnahmen. Die Maßnahmen werden im Jahr 2019 umgesetzt, um schnell auf die identifizierten Schwachpunkte zu reagieren.

 

Wichtig ist der flexible und temporäre Charakter dieser Maßnahmen. Denn es soll nicht nur bei kurzfristigen Lösungen bleiben: Gleichzeitig erarbeitet die Stadt  Esch ein Entwicklungskonzept für das Stadtzentrum, um langfristige Lösungen zur Revitalisierung zu etablieren. Ab 2023 ist der Umbau der Fußgängerzone basierend auf einem Wettbewerb geplant.

 

Eine Einladung zum Sitzen, Liegen und Spielen

Mit den Enzos und Twins reagiert die Stadt Esch auf die Ergebisse der Bürgerbeteiligung und schafft so...

... flexible Sitz- und Liegemöglichkeiten

... kreative Spielmöglichkeiten

... mehr Aufenthaltsqualität in der Innenstadt

... mehr Farbe im öffentlichen Raum

 

 


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu