Neubau eines Schulkomplexes, Echternach (L)

„Einstimmiges Votum durch den Gemeinderat Echternach für den Neubau des Schulprojektes.“

 

Auf Wunsch der Gemeinde Echternach soll ein Schulprojekt entsprechend des “integrierten Modells“ entstehen. Dies bedeutet die gemeinsame Nutzung des Gebäudekomplexes durch die Funktionen Unterricht, morgendlicher Empfang und Nachmittagsbetreuung sowie die CDI (Centre pour le développement intellectuel) mit der Nutzung entsprechender Synergien. Um dieser Anforderung und Aufgabe gerecht zu werden, wurden in Form eines partizipativen Prozesses Gespräche mit einer eigens für das Projekt aufgestellten Arbeitsgruppe aus Lehrern, Betreuern, Erziehern und Eltern, sowie Vertretern der Gemeindeverwaltung, geführt, um die Planungsphase zu begleiten und das bereits von der Gemeinde mit den Nutzern entwickelte Raumprogramm optimal unterzubringen.


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu