Dreifache Nominierung beim Bauhärepräis OAI 2020 (L)

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Bauherren über die Nominierungen für den diesjährigen Bauhärepräis des OAI.

 

Der Bauhärepräis der luxemburgischen Architektenkammer OAI (Ordre des Architectes et des Ingénieurs-Conseils) ehrt alle vier Jahre Bauherren aus dem privaten und öffentlichen Bereich für die Realisierung qualitativer Projekte aus Architektur, Innenarchitektur, Urbanismus und Engineering.

 

257 eingereichte Realisierungen wurden der Jury der 6. Ausgabe des Bauhärepräis OAI vorgelegt. Am 21. September wurden die Trophäen an die Sieger in den feierlichen Räumlichkeiten der Philharmonie de Luxembourg überreicht.

 

Die drei nominierten Projekte können auf der Webseite des luxemburgischen Bauhärepräis angesehen werden:

Ecole fondamentale de Schouweiler

Bibliothèque nationale du Luxembourg

Restaurant et Take-Away «?Le Quai Steffen?»

 


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos