"Mein Viertel, meine Wünsche": Revitalisierung des Stadtzentrums von Esch-sur-Alzette (L)

Anlässlich der Pressekonferenz am Donnerstag, den 25. Oktober, präsentierten Georges Mischo (Bürgermeister), André Zwally (Schöffe), Pim Knaaf (Schöffe), Mandy Ragni (Schöffin) und Luc Wagner (WW+) die Ergebnisse der öffentlichen Befragung, die mit unserem Büro im Rahmen des Beteiligungs- und Dialogverfahrens zur Revitalisierung des Stadtzentrums von Esch-sur-Alzette "Mein Viertel, meine Wünsche" durchgeführt wurde.

In der dreimonatigen Beteiligungsphase (Mai-Juni-Juli 2018) wurden mehr als 1300 Antworten mittels eines Fragebogens (Papier und Online) gesammelt. Zusätzlich nahmen mehr als 200 Personen an Stadtteilspaziergängen, verschiedenen Workshops und den Zukunftskonferenzen zur Zukunft der Escher Innenstadt teil.

Alle diese Ergebnisse wurden von unserem Projektmanagement- und Stadtplanungs-Team zusammengestellt und analysiert und werden am 5. Dezember in Form eines "Bürgergutachtens" präsentiert. Dieses Dokument wird sowohl die kurzfristigen Maßnahmen für das Jahr 2019 sowie die mittel- und langfristigen Maßnahmen zur Revitalisierung enthalten.

rtl.lu  Wort.lu  TagebLatt.lu  l'essentiel.lu

Zum Projekt

 


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu