„Mein Viertel. Meine Wünsche“ Präsentation des Bürgergutachtens im Rathaus Esch sur Alzette (L)

An diesem Mittwochabend, den 5. Dezember fand die Öffentlichkeitsveranstaltung zur Präsentation der Ergebnisse des Beteiligungs- und Dialogverfahrens zur Revitalisierung des Escher Stadtzentrums statt. Herr Mischo, der Bürgermeister der Stadt Esch, stellte das Bürgergutachten vor, das von unserem Büro erstellt wurde. Auf fast 100 Seiten beschreibt das Bürgergutachten den von Mai bis August durchgeführten Beteiligungsprozess und stellt die Resultate heraus. Es wurden 250 Ideen und Massnahmenvorschläge gesammelt und festgehalten.

15 Massnahmen werden bereits im Jahr 2019 umgesetzt. Dazu gehört die stärkere Begrünung des Zentrums, eine Sensibilisierungskampagne zum Thema Sauberkeit sowie die Optimierung des Parkleitsystems – um nur drei zu nennen.

Die weiteren Massnahmenvorschläge werden nun auf Machbarkeit überprüft (technisch, rechtlich, planerisch, finanziell). Fällt diese Prüfung positiv aus, werden die Massnahmen auf mittel- bzw. langfristige Sicht umgesetzt.

Abschliessend stellte Herr Mischo die neue Sitzbank vor, die auf dem Rathausplatz und an weiteren Stellen im Stadtzentrum platziert werden soll sowie das neue Label „Esch sur Avenir“, welches alle im Rahmen des Revitalisierungsprozesses umgesetzten Massnahmen hervorheben wird.

Wenn Sie mehr über all diese Vorschläge erfahren möchten, können Sie das Bürgergutachten selbst herunterladen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Viel Spass beim Lesen.

 

Bürgergutachten hier downloaden

 

Zum Projekt

 


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos


Ich stimme zu