Luxcontrol, Belval (L)

Luxcontrol hat die Planung zum Neubau ihrer Hauptverwaltung in Angriff genommen, um vom derzeitigen Standort in Esch-sur-Alzette in ein neues sechsgeschossiges Verwaltungsgebäude im Herzen des Entwicklungsgebiets von Belval umzuziehen.


Das Gebäude, in dem rund 200 Mitarbeiter untergebracht sein werden, wurde mit Partizipation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konzipiert. Das Ergebnis sind Arbeitsbereiche, in dem das Wohlbefinden und die Kommunikation der Beschäftigten im Vordergrund steht.

Das öffentliche Erdgeschoss besteht aus dem Empfangsbereich des Bürogebäudes, sowie mehreren Besprechungsräumen und einer Gastronomiefläche mit einer angrenzenden Terrasse, die Sicht auf den Park bietet und gleichzeitig als Restaurant für die Mitarbeiter von Luxcontrol dienen wird.

Luxcontrol wird den Zugang zu seiner privaten zweistöckigen Tiefgarage mit seinen Nachbarn Strabag teilen. In der Garage befinden sich auch Ladestationen für Elektroautos und -fahrräder.

Die Struktur des Gebäudes ermöglicht mehrere zugängliche Dachterrassen, Grünflächen und eine Pergola im vierten Geschoss, die Blick auf den neuen öffentlichen Park im Norden bieten.

 

Das Projekt befindet sich derzeit in der APD-Phase, die voraussichtlich im November abgeschlossen sein wird, mit dem Ziel, im Oktober 2021 mit dem Bau zu beginnen.


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos