Plan Directeur Kazenheck – Op de Wollèken, Niederanven (L)

Am Mittwoch, den 16.12.2020 wurde der Plan Directeur Kazenheck – Op de Wollèken im Gemeinderat präsentiert, den WW+ im Rahmen der Projektentwicklung und der Prozessbegleitung gemeinsam mit einem interdisziplinären Planungsteam für die geplante Ortserweiterung der Gemeinde Niederanven erstellt hat.

 

Die Aufgabe an das interdisziplinäre Planungsteam bestand darin, durch eine ganzheitlich durchdachte nachhaltige Planung aller Bereiche - Städtebau, Freiraum, Wassermanagement, Mobilitäts- und Energiekonzept - eine neue klimage­rechte und ressourcenschonende Ortserweiterung zu entwickeln.

 

Die neue Ortserweiterung umfasst drei Quartiere, die gemeinsam die „Cité Jardin“ bilden: Kazenheck, Op de Wollèken und Streuobstwiesen. Das Ziel für die Quartiere: Die Verbindung zwischen den Vorzügen des Ländlichen mit den Vorzügen der Stadt.

 

Dem Plan Directeur liegt eine intensive Planungszeit über eine Dauer von 2,5 Jahren zu Grunde. Eingeflossen sind u. a. die Ergebnisse eines umfangreichen, mehrmonatigen Bürgerbeteiligungsprozesses im Jahr 2018, den WW+ organisieren und durchführen durfte.

 

Als nächste Schritte im Planungsprozess folgen nun die Einreichung des PAP, eine Umweltverträglichkeitsprüfung, das Remembrement Urbain und die Erschließungsplanung.


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos