Wettbewerb Kiosk im Park Molter, Mondercange (L)

Im Rahmen eines beschränkten Wettbewerbverfahrens möchte die Gemeinde Mondercange (L) den Park Molter mit einem Bistro-Kiosk ergänzen. Der Park als grüner Kern der Stadt hat den Charakter eines Naherholungs- und Freizeitgebietes für die Bürgerinnen und Bürger, welcher durch die Entstehung eines gastronomischen Angebotes noch verstärkt werden soll. Als neue Attraktion des Parks soll dieser Kiosk den Besuchern ein Treffpunkt sein, und einen Ort, der einlädt zum Verweilen, bieten.

 

In unserem Wettbewerbsentwurf lehnt sich die Struktur des Kiosks an die des Parks an, sodass beide zusammen ein harmonisches und lebendiges Ganzes bilden. Es ist eine Architektur, die die Landschaft des Parks widerspiegelt und in völliger Symbiose mit ihrer Umgebung lebt.

 

Glückwunsch an Metaform architects, die den ersten Rang im Wettbewerb belegen konnten.

 

Mehr über das Projekt:

Zur Projektseite


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos