Centre Convict (L)

Am Dienstag, 20.04.21, erfolgte die Pressekonferenz und Bekanntgabe des Gewinners der Mehrfachbeauftragung für die zukünftige städtebauliche Entwicklung des “Centre Convict” in Luxemburg Stadt.

 

WW+ leistete die Organisation des Verfahrens für den Bauherren Lafayette S.A., Verwalter des Bestands des Erzbistums Luxemburgs, mit der Definition der Strategie, sowie der Koordination des gesamten Prozesses. Vorab wurden diverse Vorstudien zum Projekt durchgeführt.

 

Gegenstand der „Consultation Rénumérée“ war die Entwicklung und städtebauliche Verdichtung des Geländes “Centre Convict” entlang der Avenue Marie-Thérèse unweit des Zentrums der Luxemburger Oberstadt. Die Entwicklung des Gebiets, welches stark charakterisiert ist durch sein architektonisches Erbe (Villa Baldauff, Kapelle, Festungsmauer etc.), spielt eine wichtige Rolle in der Verbindung der Oberstadt und ihrer angrenzenden Stadtquartiere.

 

Wir gratulieren dem Siegerteam Christian Bauer & Associés Architectes  - AREAL -  +IMPAKT zum ersten Preis im Auswahlverfahren.

 

 

Artikel Paperjam, 20.04.21

 

Img 2: ©Esther Jansen

Img 3: ©Christian Bauer & Associés Architectes, AREAL Landscape Architecture, +IMPAKT


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos