Fertigstellung Rohbauarbeiten Schulcampus, Echternach (L)

Mit großen Schritten ging es in den letzten Monaten auf der Baustelle des Gebäudes der neuen ‚Millermoaler Schull‘ in Echternach voran. Durch die hohe Vorfertigung konnte der Holzbau der drei Obergeschosse bereits Anfang Oktober fertiggestellt werden. Im Anschluss daran wurde die Dachverglasung über dem geschoßübergreifenden Atrium im Herzen des Gebäudes eingebaut. Durch dieses Highlight entstehen tageslichtdurchflutete Bewegungs- und Kommunikationszonen, welche Blickverbindungen über mehrere Geschosse ermöglichen.

 

Und auch die Hülle nimmt so langsam Gestalt an: Der Betonsockel des Gebäudes, welcher der Höhe des Erdgeschosses entspricht, wurde bereits gedämmt und mit den Glasfaserbeton-Fassadenplatten verkleidet. Fenster, Außentüren sowie die großflächige Pfosten-Riegel-Fassade entlang der späteren Speisesäle befinden sich in den letzten Zügen.

 

Das Dach wurde bereits gedämmt und abgedichtet und mit dem Unterbau des Gründaches belegt, welches durch die geplante Bepflanzung mit Bereichen als Solargründach einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit des Gebäudes beiträgt.

 

Parallel läuft zudem der Innenausbau auf Hochtouren, ein Großteil der Holzflächen bleibt im Gebäude sichtbar und haptisch erlebbar.

 

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. Obwohl die Baustelle noch im Sommer vom Hochwasser der Sauer betroffen war, kommt sie weiterhin gut voran.

 

Zum Projekt

 

 


Teilen über

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Infos